Gassigehdienst - Gassigehservice - Gassi gehen Wien

www.gassigehdienst.at

Das Betreten fremder Wohnungen:

Vertrauen sollte nicht selbstverständlich sein:

Daher lautet unser Leitsatz :
Vertrauen kann man nicht anbieten.
Vertrauen muß man sich verdienen.

Da die Wohnräumlichkeiten zu 99 % während der Abwesenheit unserer Kunden vom zuständigem Gassigeher betreten werden, sollte auch eine lückenlose Vertrauensbasis zwischen uns und unseren Kunden geschaffen werden. Aus diesem Grund gibt es bei Gassigehdienst Wien 100% Transparenz zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer, vertraglich nachvollziehbare Richtlinien sowie ein ausgiebiges Informationsgespräch mit Ihrem zugeteilten Gassigeher oder der Geschäftsleitung ohne Zeitdruck und Hektik damit Sie sich persönlich überzeugen können wem Sie Ihren Wohnungsschlüssel bzw. Ihren Hund anvertrauen. Bei ins gibt es keine Verschleierungstaktiken, wir sind offiziell im Bereich Gassigehdienst, Gassigehservice im Raum Wien tätig.

Im Preis ist enthalten:

Firmeneigene Haftpflichtversicherung.
Alle Steuern - Anfahrt - Zeitaufwand Gassigeher.
100 %
Einzelbetreuung - 1 Hund - 1 Gassigeher.
Fixeinteilung, Wunschzeiten, Wunschtage.
Sonderwünsche bitte nur auf Anfrage.

P.1 )
Bei unserem Gassigehdienst wird aus Sicherheitsgründen immer nur mit einem Hund gassigegangen. Dies hat den Vorteil das sich der Gassigeher intensiver mit dem Hund beschäftigen kann und hat ebenso den Vorteil daß er jederzeit den Hund unter Kontrolle bringen kann falls es mal zu einer aussergewöhnlichen Situation kommen sollte.
P.2 )
Da wir auf das gesundheitliche Wohl unserer Schützlinge achten werden bei uns nur auf ausdrücklichen Wunsch Hundezonen besucht, da dort erfahrungsgemäß nicht immer zahme und ungefährliche Hunde verweilen.
P.3 )
Freilaufende Hunde können eine Gefahr für Passanten, Kinder sowie eine Gefahr für den Verkehr darstellen. Darum ist es bei uns oberstes Gebot den Hund im Stadtbereich, Freiland an der Leine zu führen. Spielen mit dem Hund und beschäftigen kann man sich auch ohne das der Hund freiläuft.
P.4 )
Kontakt mit Artgenossen ist für viele Hunde erfahrungsgemäß ein Problem, darum wird dies bei unserem Gassigehdienst nur dann praktiziert wenn es der Auftraggeber ausdrücklich wünscht. Falls dies nicht gewünscht wird werden unsere Betreuer angewiesen anderen Hunden aus dem Weg zu gehen um Konfrontationen mit Artgenossen zu vermeiden.

Gassigehdienst - Gassi Service - Gassi gehen - Gassi Dienst Wien
Telefonische Anfragen: Hr. Herbert Schalkhammer
Mo - Fr von 09 - 19 Uhr und Sa von 09 bis 11 Uhr
Telefon: 0650-3815275

Informationen zum Gassigehdienst Wien:

Fragen und Antworten zum Gassigehdienst

Was kostet ein Erstgespräch:
Antwort:
Das erste Erstgespräch zum Gassigehdienst ist bei Auftragserteilung kostenlos.
Erfolgt jedoch keine Auftragserteilung Ihrerseits beim Erstgespräch müssen aus wirtschaftlichen Gründen für das Erstgespräch 60,00 € verrechnet werden.

Wer kommt zum Erstgespräch ?
Antwort:
Ihr zugeteilter Gassigeher.
Eventuell auch die Geschäftsleitung oder eine Vertretung.

Wo findet das Erstgespräch zum Gassigehdienst statt ?
Antwort:
Immer beim Auftraggeber vorort.
Der Hund muß anwesend sein.

Wird zu einem Gassigehdienst ein Vertrag gemacht ?
Antwort:
JA
Dieser Vetrag ist jederzeit wieder schadlos kündbar !
Schon konsumierte Einsätze müssen jedoch binen 3 Tage beglichen werden.

Wie erfolgt die Bezahlung des Gassigehdienstes ?
Antwort:
Per Banküberweisung am Monatsende.

Darf mein Hund beim Gassigehdienst ohne Leine laufen ?
Antwort:
Nein !
Freilauf gibt es bei unserem Gassigehdienst nicht.

Muss mein Hund beim Gassigehdienst einen Beißkorb tragen ?
Antwort:
Nein !
Ein Hund sollte sich auch wehren können.
Ja !
An gesetzlich vorgeschriebenen Orten.

Werde ich im Notfall verständigt ?
Antwort:
Ja, Ihr Gassigeher wird es natürlich versuchen.

Kommt immer der selbe Gassigeher zu mir ?
Antwort:
Ja, solange der Gassigeher bei uns tätig ist.
Ein Wechsel ist selten, kann aber auch vorkommen.

Wenn ich mehrere Hunde habe, bezahle ich dann mehr ?
Antwort:
JA
Bezahlt wird pro Hund und nach Einsatzdauer.

Kann ich einen eingeteilte Einsatz auch im Bedarfsfall stornieren ?
Antwort:
JA
Die Stornierung ist der Geschäftsleitung 1 Tag vorher zu melden.

Was passiert wenn mein Hund sich verletzt ?
Antwort:
Wird eine Verletzung von Ihrem Gassigeher erkannt werden natürlich unsere Auftraggeber umgehenst verständigt.
Im Notfall wird die Tierrettung verständigt.

Verabreichen Sie den Hund wenn nötig auch Medikamente ?
Antwort:
Die Vergabe über das Futter: JA
Die Direkte Vergabe: Nur wenn gefahrlos möglich.
Spritzen geben: NEIN !

Preisliste zum Gassigehdienst

Das Erstgespräch:
Das Erstgespräch ist für Neukunden Pflicht.
Das Erstgespräch ist bei Auftragserteilung kostenlos.
Hinweis !
Erfolgt jedoch kein Auftrag oder wird dieser nach dem Erstgespräch wieder storniert, müssen wir das Erstgespräch aus wirtschaftlichen Gründen mit 60,00 Euro dem Auftraggeber verrechnen. Betreg wird im BAR noch vor Ort eingehoben !

Einsatzpreise für Wien:
20 ..Minuten ( Gehzeit ) pro Hund und Einsatz....12,00 € ( ENDPREIS )
30 ..Minuten ( Gehzeit ) pro Hund und Einsatz....13,00 € ( ENDPREIS )
40 ..Minuten ( Gehzeit ) pro Hund und Einsatz....14,00 € ( ENDPREIS )
60 ..Minuten ( Gehzeit ) pro Hund und Einsatz....15,00 € ( ENDPREIS )
90 ..Minuten ( Gehzeit ) pro Hund und Einsatz....30,00 € ( ENDPREIS )
120 Minuten ( Gehzeit ) pro Hund und Einsatz....55,00 € ( ENDPREIS )